12.06.2017

IBB Hotel Collection mit Hotel in Eichstätt weiter auf Expansionskurs

IBB Hotel Collection mit Hotel in Eichstätt weiter auf Expansionskurs

Passau/Eichstätt - Im Frühjahr 2020 wird die Hotelgruppe IBB Hotel Collection ein neues Haus in Eichstätt im Herzen Bayerns eröffnen. Der Spatenstich für das Objekt im Zentrum der barocken Bischofs- und Universitätsstadt erfolgt im Herbst 2017.

Mitten in Eichstätt, unweit des Bahnhofs im zentral gelegenen neuen Quartier „Spitalstadt“, entsteht demnächst das IBB Hotel Eichstätt mit 90 Zimmern unterschiedlicher Typen. Das elegante Hotel der Vier-Sterne-Kategorie wird durch ein Themenrestaurant mit Terrasse direkt am idyllischen Fluss Altmühl ergänzt und bietet eine Hotelbar mit Bistro-Bereich sowie einen Fitnessraum. Für Veranstaltungen mit bis zu 100 Personen stehen multifunktionale Tagungsräume zur Verfügung, die auch für Events bestens geeignet sind. Eine direkte Zufahrtsmöglichkeit für Indoor-Fahrzeugpräsentationen ist vorgesehen. 40 Tiefgaragenplätze für Hotelgäste runden das Angebot ab. Betrieben wird das Hotel von der IBB Hotel Collection im Rahmen eines langfristigen Pachtvertrages.

„Eichstätt ist mit seiner zentralen Lage unweit von Ingolstadt und im Schnittpunkt der bayerischen Zentren München, Nürnberg, Regensburg und Augsburg ein idealer Standort für ein Haus der IBB Hotel Collection. Die Beratung und Begleitung des Transaktionsprozesses sowie die Vermittlung des Pachtvertrages lag in den erfahrenen Händen von Thomas Röckelein von Tophotel Consultants mit Sitz in Baden-Baden.

Bild: Fassade des neuen IBB Hotel Eichstätt. Das Hotel wird mit 90 Zimmern im Frühjahr 2020 eröffnen. Zeichnung: Dömges Architekten AG. Quelle IBB Hotel Collection

Über die IBB Hotel Collection

Die IBB Hotel Collection ist ein Unternehmen der Von der Heyden Group und betreibt aktuell zehn Hotels in den Ländern Deutschland, Polen und Spanien. Das Portfolio beinhaltet Business- und Ferienhotels der Drei-, Vier- und Fünf-Sterne-Kategorie. Die Zentrale der IBB Hotel Collection ist in Valletta auf Malta, die deutsche Niederlassung hat ihren Sitz in Passau. Das Unternehmen bietet Pacht-, Management- und Franchiseverträge. 2016 hat das IBB Blue Hotel Berlin-Airport nahe dem Berliner Flughafen Schönefeld eröffnet. 2017 gehen das IBB Blue Hotel Paderborn, das IBB Hotel Ingelheim, das IBB Hotel Dlugi Targ im polnischen Danzig und das Cugó Gran Macina Grand Harbour auf Malta an den Start. 2018 folgt das IBB Hotel Merkanti Valletta auf Malta.

tophotel consultants GmbH
Flugstraße 15
76532 Baden-Baden
Tel.: +49 7221 983 00
Fax: +49 7221 983 098
Bitte warten. Ihre Anfrage wird bearbeitet